© Donauschwäbische Arbeitsgemeinschaft in Österreich (DAG), A-1030 Wien. Alle Rechte vorbehalten. Impressum I Danksagung I Haftungsausschluss

Haus der Heimat, Wien

Donauschwäbische Arbeitsgemeinschaft in Österreich (DAG)

Informieren Sie sich untenstehend bzw. hier über die aktuelle Terminübersicht der DAG, des VLÖ und seiner Mitglieder. Wir laden Sie ebenfalls gerne herzlich dazu ein, uns Ihre Veranstaltungshinweise mitzuteilen, wir übernehmen diese gerne in unserer Terminvorschau!            





Termine

Terminübersicht

           „Not und Brot“
Ein Roman über die Geschichte der Donauschwaben vom Ursprung bis zur Vertreibung und Sesshaftmachung in der neuen Heimat


Pressedienst der Donauschwäbischen Arbeitsgemeinschaft (DAG)

Diese Aussendung als PDF herunterladen.  




Rückfragehinweis: VLÖ, Haus der Heimat, Ing. Norbert Kapeller, Steingasse 25, A-1030 Wien
T: +43/(0)1/7185905; M: +43/(0)664/3520305; E: norbert.kapeller@vloe.at



Pressearchiv  I  Print- und Onlinemedien sowie Kontaktadressen

Pressedienst des Verbands der Volksdeutschen Landsmannschaften Österreichs (VLÖ)
PA2014-06, 14.04.2014

VLÖ: Rudolf Reimann feiert seinen 80. Geburtstag
Der VLÖ- und DAG-Bundesvorsitzende lud anlässlich seines runden Jubiläums zur Geburtstagsfeier in das „Haus der Heimat“ ein


Zahlreiche Festgäste, darunter engste Familienmitglieder, Freunde und Weggefährten sowie ranghohe VLÖ-Repräsentanten gratulierten dem VLÖ- und DAG-Bundesvorsitzenden DI Rudolf Reimann am 11. April 2014 im Rahmen seiner Geburtstagsfeier im "Haus der Heimat" zu seinem 80. Jubiläum.


Rudolf Reimann, der am 9. April 1934 in Neusatz (Novi Sad) geboren wurde und im Jahr 1944 mit Mutter und Schwester aus seiner angestammten Heimat flüchten musste, blickte in seiner Ansprache auf prägende Erlebnisse seines sehr bewegten Lebens und auf seine verantwortungsvolle Tätigkeit als Bauunternehmer zurück - große Wohnhausanlagen, Schulen, Krankenhäuser, Industriebauten und öffentliche Anlagen geben ein eindrucksvolles Zeugnis.


VLÖ-Generalsekretär Ing. Norbert Kapeller hob in seiner Laudatio das unermüdliche Engagement Rudolf Reimanns hervor, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, seine ganze Kraft dafür einzusetzen, dass das an den deutschen Heimatvertriebenen begangene Unrecht nicht in Vergessenheit gerät, die Vertreiberländer dies entsprechend anerkennen und Schritte zur moralischen und wirtschaftlichen Wiedergutmachung setzen.


„Unter Rudolf Reimanns Ägide wurde Mitte der 1990er Jahre an die konkrete Realisierung des "Hauses der Heimat" geschritten, wo sich seit 1996 alle im VLÖ vertretenen landsmannschaftlichen Organisationen unter einem gemeinsamen Dach befinden", ergänzt Kapeller und fügt hinzu: „Der VLÖ wird unter der bewährten Führung seines Bundesvorsitzenden Rudolf Reimann auch weiterhin alle  Bestrebungen nach besten Kräften unterstützen, um zukunftsweisende Schritte im Sinne der Heimatvertriebenen und Heimatverbliebenen zu setzen", so Kapeller abschließend, der dem Jubilar gemeinsam mit den Festgästen in herzlicher Stimmung und Atmosphäre gratulierte.



Geburtstagsfeier_800.jpg

Bildtext:
VLÖ-Vorstandsmitglieder und Mitarbeiter überreichten dem Jubilar Rudolf Reimann das Familienwappen der Familie Reimann in besonderer Ausführung und Gestaltung als Geburtstagsgeschenk (Quelle: VLÖ)



Foto in Originalgröße herunterladen (Quelle: VLÖ)